Stellen Sie sich vor, Sie gehen abends noch einmal in die Küche und vor Ihnen steht plötzlich ein maskierter Mann! So ähnlich erging es dem Bewohner eines Einfamilienhauses an der Straße In der Erdbrügge. Er traf am Donnerstag, gegen 23 Uhr einen Einbrecher in seinem Haus, der gerade durch ein Badezimmerfenster eingestiegen war und die Räume durchsuchte.

Als der Täter den Hausbewohner sah, flüchtete er durch ein Fenster und verschwand in der Dunkelheit. Ob er noch etwas mitnehmen konnte, ist unklar.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here