Am 28.02.2017, zwischen 03.10 Uhr und 03.30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in das Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde am Kirchender Dorfweg.

Sie begaben sich durch den Abstell- und Aufenthaltsraum in Richtung Treppenhaus. Dort durchsuchten sie mehrere Schränke und brachen eine massive Holztür auf. Bewohner vernahmen die Geräusche und verständigten die Polizei. Am Tatort wurden die Täter nicht mehr angetroffen. Nach bisherigen Feststellungen wurde nichts entwendet.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here