Es ist schon Tradition, dass die JeKits-Kinder (Jedem Kind ein Instrument) vor den Sommerferien das Schuljahr mit einem Konzerttag ausklingen lassen. Beteiligt sind Grundschulkinder der  2., 3. und 4. Klassen aller Herdecker Grundschulen.                                                                                                                                                   Am Sonntag, den 7. Juli 2019 finden drei Konzerte in der Aula der Friedrich-Harkort-Schule, Hengsteyseestraße  40, statt. Die jungen Künstlerinnen und Künstler der zweiten Klassen beginnen mit ihrem Konzert um 11.15 Uhr. Um 14.00 Uhr starten dann die Jungen und Mädchen der 3. Klassen mit ihren Auftritten. Den Abschluss des Konzerttages bilden die Viertklässler mit einem Konzert um 15.30 Uhr.

In den Konzerten werden alle Instrumente, die momentan bei JeKits „am Start“ sind, präsentiert. Mit dabei sind natürlich die Klassiker, wie die Gitarre, das Keyboard,  bzw. Klavier, die Streichinstrumente aber auch Klarinetten, Querflöten, Saxophon und die Trompete und die JeKITS- Ensembles. Schon ab der 2. Klasse musizieren die Kinder, zusätzlich zum Instrumentalunterricht, gemeinschaftlich in Musikgruppen.                                                                                                                                             Die jungen Künstlerinnen und Künstler werden in den einzelnen Konzerten Stücke aus Liedgut und Folklore, kleine klassische Werke, Musik aus Film und Musical, Popsongs sowie eigene Kompositionen und Arrangements der MusikschuldozentInnen  präsentieren.

Die Konzerte dauern ungefähr jeweils eine gute Stunde und der Eintritt ist frei.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here