Die Arbeiten der DONETZ auf der Wittbräucker Straße (Bundesstraße B54) in Höhe der Einmündung „Wittbräucker Waldweg“ ruhen zum größten Teil aufgrund von Lieferschwierigkeiten für verschiedene Bauteile. Die Sperrung wird daher kurzfristig soweit zurückgebaut, dass der Verkehr zweispurig ohne Ampelschaltung möglich ist.

Der „Weg zum Eckenkamp“ ist derzeit frei befahrbar. Wenn die fehlenden Bauteile da sind, wird die Ampelschaltung laut Versorger wieder installiert.

 

Symbolfoto / Archiv

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here