Am Freitag (25.06.) ist es so weit – die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen kann die L675 zwischen Wetter und Herdecke im Laufe des Tages wieder für den Straßenverkehr freigeben. Die Arbeiten der Felssicherungsmaßnahme werden dann abgeschlossen sein.

Der Ruhrtalradweg konnte bereits Ende Mai freigegeben werden, für die L675 waren noch Restarbeiten notwendig.

Für die Maßnahme wurden vorab insgesamt rund 28.000 m² Baufeld, und knapp 21.000 m² Fels beräumt. Dann sind rund 11.600 m² Hangfläche mit Netzen überspannt worden. Für die Verankerung der Netze und Zäune wurden etwa 2500 Anker in den Fels gebohrt und mit 270 Tonnen Material verpresst.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here