Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke löschte am frühen Montagabend einen brennenden Baustumpf in einem Waldgebiet in der Erdbrügge.

Zuvor waren Feuerwerkskörper in dem morschen Stumpf gezündet worden. Gegen 18:05 Uhr bemerkte eine Anwohnerin das Feuer wählte den Notruf. Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute hatten den Brand schnell gelöscht. Die Besatzung eines Löschfahrzeuges war ca. 45 Minuten im Einsatz.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein