Immer wieder ist es in der Vergangenheit zu sinn- und hirnlosen Sachbeschädigungen an geparkten Autos gekommen. Meist fehlte von den Tätern jede Spur. Diesmal war die Polizei schnell und konnte zwei Täter stellen.

Die 18 und 19 Jahre alten Täter hatten am Mittwochabend an einem Ford Fiesta, der auf der Zeppelinstraße stand, den Spiegel abgetreten. Ein Zeuge hatte den Zwischenfall bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Beamten trafen die beiden Männer in der Nähe an. Da sie sich auch den Polizisten gegenüber aggressiv verhielten, wurden sie vorläufig festgenommen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here