Am Donnerstag, den 26. Januar 2017 dreht sich in Herdecke alles um das Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“. In Zusammenarbeit mit der Polizei hat das Team aus dem städtischen Sozialamt diesen wichtigen Informationstag organisiert.

In der Zeit von 15 bis etwa 16.30 Uhr wird Jörg Reifenschneider in der Begegnungsstätte in der Frühlingstraße in Herdecke referieren und einige wichtige Hinweise und Tipps an die Interessierten weitergeben und anhand von Beispielen verschiedene Situationen demonstrieren. „Besonders in der dunklen Jahreszeit ist das Risiko, im Straßenverkehr übersehen zu werden, erhöht“, weiß Sylvia Lindtner aus dem Sozialamt und ergänzt: „Vor allem für Seniorinnen und Senioren, bei denen die Reaktionsfähigkeit abgenommen hat, kann das sehr gefährlich werden!“ Die Polizei gibt bei der Informationsveranstaltung Ratschläge, wie man die eigene Sichtbarkeit im Straßenverkehr verbessern kann.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Sylvia Lindtner bis zum 24. Januar gebeten. Interessierte erreichen sie im Sozialamt, Bahnhofstraße 2 in Herdecke unter Telefon: 02330-611 202 sowie per Mail an: sylvia.lindtner@herdecke.de.
Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein