Trotz der Corona-Pandemie findet der Herdecker Abenteuerspielplatz in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt. Zahlreiche Maßnahmen zum Schutz der Kinder sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von der Stadt Herdecke getroffen, um das beliebte Ferienangebot auch in diesem Jahr machen zu können. So können pro Woche nur maximal 50 Herdecker Kinder teilnehmen.

Eltern können ihre Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren noch bis Sonntag, den 14. Juni 2020 ausschließlich online unterwww.herdecke.de/asp anmelden. Bis zu zwei Kinder können gleichzeitig angemeldet werden. Sollte die Zahl der Anmeldungen die zulässige Teilnehmerzahl von 50 pro Woche übersteigen, so entscheidet das Los. Eltern werden nach Ablauf der Anmeldefrist informiert, ob ihre Anmeldung berücksichtigt werden konnte. Weitere Infos unter www.herdecke.de/asp.

 

Archivbild

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here