Das zum 01. August 2019 im Ennepe-Ruhr-Kreis gestartete Projekt „GesundEN“ macht sich nun auch mit einer Auftaktveranstaltung in Herdecke auf den Weg zur Umsetzung.

Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte das Projekt gesundheitsförderliche und präventive Strukturen in Herdecke schaffen und so zu einer Verbesserung der Lebensverhältnisse vor Ort beitragen. Die geplante Veranstaltung gilt als Auftakt des runden Tisches für Gesundheit in Herdecke. In dieser Runde werden zukünftig zusammen mit den Menschen vor Ort konkrete Maßnahmen und Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention für ein gesünderes Herdecke entwickelt und für sie relevante Themen diskutiert.

Besonders in der aktuellen Zeit zeigt sich, dass die Gesundheit eines der höchsten Güter ist. Auch Gesundheitsförderung und Prävention gewinnen dabei an Bedeutung. Deshalb soll – unter Einhaltung der gegebenen Hygienemaßnahmen – die gesundheitsförderliche Ausgestaltung der Lebenswelten im Ennepe-Ruhr-Kreis weiter entwickelt werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung am 08. Oktober 2020, um 17 Uhr in der Friedrich-Harkort-Schule, Hengsteyseestraße 40, 58313 Herdecke teilzunehmen.

Aufgrund aktueller Bestimmungen wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 06. Oktober 2020 bei Frau Wellmann-Peters (GesundEN@en-kreis.de, 02336/93 2676 oder SMS/ Whatsapp an 0178/5132228). Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist kostenfrei und verpflichtet nicht zu einer späteren Teilnahme am runden Tisch.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here