In der Stadt der Ruhrseen gibt es viel zu entdecken. Um Touristinnen und Touristen sowie Neubürgerinnen und Neubürger die reizvollsten Ecken und Sehenswürdigkeiten schmackhaft zu machen, hat der Bereich Tourismus und Wirtschaftsförderung den touristischen Wegweiser „Herdecke entdecken und erleben“ entwickelt.

Auf 48 Seiten finden sich historische Bauwerke und Sehenswertes, Kirchen, Herdecker Brunnen, die Jakobssäule, Freizeitangebote und Informationen rund um den Hengstey- und Harkortsee. Zudem verfügt die Broschüre über einen Lageplan mit allen Sehenswürdigkeiten.

5.000 Exemplare hat die Stadt Herdecke mit finanzieller Unterstützung der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (HGWG) drucken lassen. „Ganz besonders haben wir uns über die erstklassigen, kostenlosen Bilder des Fototeams Herdecke gefreut. 14 gespendete Fotos konnten wir in unsere Broschüre aufnehmen. Die Bilder lassen das Produkt erst richtig wirken“, freut sich Antje Meyer aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Tourismus.

Die druckfrische Broschüre ist ab sofort im Bereich Wirtschaftsförderung im Rathaus zu erhalten und kann ebenfalls auf der Webseite der Stadt im Bereich Tourismus heruntergeladen werden.

 

Bild (v.l.): Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster präsentiert gemeinsam mit Antje Meyer vom Bereich Tourismus- und Wirtschaftsförderung sowie Lena Siegel aus dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit die neue Broschüre

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here