Eine 30-jährige Bewohnerin traf am Donnerstagabend in ihrer Wohnung (Weg am Eckenkamp) auf einen Einbrecher.

Gegen 20:45 Uhr ging sie in ihr Schlafzimmer und traf dort auf einen maskierten Unbekannten mit Brecheisen in der Hand.

Die Frau erschrak und flüchtet aus Angst aus dem Haus. Sie konnte noch beobachten, wie der Mann in einen Mercedes einstieg, der mit zwei weiteren Personen besetzt war. Das Fahrzeug flüchtete in Richtung Dortmund.

Ob Beute erlangt wurde, ist bisher nicht bekannt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein