Am Montag brachen Unbekannte in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 21:40 Uhr in ein Einfamilienhaus am Kermelberg ein und erlangten unter anderem eine Handfeuerwaffe.

Die Täter drangen durch Einschlagen eines Fensters im Obergeschoss des Hauses am Appelsiepen ein. Sie entwendeten dort einen Wandsafe, den sie mit großer Gewalteinwirkung aus der Wand brachen. In diesem befand sich ein vierstelliger Bargeldbetrag und eine Handfeuerwaffe der Marke Glock. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein