Am 07.07.2017, gegen 00.05 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Herdecker mit einem Pkw Fiat die Ender Talstraße in Richtung der Straße Herdecker Bach. In Höhe des Westender Weges stand plötzlich eine männliche Person auf der Fahrbahn.

Der Autofahrer bremste sofort ab und kam kurz vor dem Fußgänger zum Stehen. Er ließ die alkoholisierte Person in sein Fahrzeug einsteigen und beabsichtigte sie, an seine Wohnanschrift zu bringen. Während der Fahrt schlug der Betrunkene plötzlich wild um sich und zerriss die Kleidung der Fahrzeuginsassen. Die Geschädigten verständigten die Polizei. Am Einsatzort trafen die Beamten den 20-jährigen Randalierer aus Herdecke im Beisein der Geschädigten an. Bei seiner Festnahme leistete er erheblichen Widerstand, so dass die Beamten ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig festnahmen und zur Polizeiwache nach Hattingen brachten.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein