(Foto: Vlad Vasnetsov)

Wie in jedem Jahr lädt die Städtische Musikschule Herdecke wieder alle Erstklässler der Herdecker Grundschulen am Sonntag, den 07. April 2019, um 11.15 Uhr in die Aula der Friedrich-Harkort-Schule/ Hengsteyseestraße 40 ein.  Die jungen Schülerinnen und Schüler, die das 1. Jahr des Programms „JeKits“ nun fast absolviert haben, stehen vor der Wahl „ihres“ Instrumentes für die kommenden Schuljahre. Der Instrumentalunterricht in der 2. Klasse läuft dann weiter über das JeKits-Programm des Landes NRW, während im 3. und 4. Schuljahr der Unterricht innerhalb des “JeKits-Nachfolgeprogramms der Stadt Herdecke“ fortgesetzt wird.

In der letzten Ratssitzung wurde gerade wieder die Fortsetzung dieses Anschluss-Programms einstimmig bewilligt. Um die Instrumentenwahl zu erleichtern, werden nun in einem kleinen Konzert alle Instrumente, die im JeKits-Programm angeboten werden, noch einmal vorgestellt. Dies geschieht teilweise auch schon durch die jetzigen JeKits-InstrumentalschülerInnen.

Auf dem Programm stehen alle Streichinstrumente (Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass), die Gitarre, das Akkordeon, Keyboard und Klavier, die Trompete, die Holzblasinstrumente (Blockflöte, Querflöte, Klarinette und Saxophon) und natürlich das Schlagzeug. Im Anschluss an das Konzert können alle Instrumente in Ruhe und ausgiebig ausprobiert werden.

Für die Beratung stehen die Lehrerinnen und Lehrer der Städtischen Musikschule Herdecke den jungen Instrumentalisten „in spe“ und natürlich auch den Eltern gern zur Verfügung.

Da die Aula der FHS viel Platz bietet, sind auch interessierte Eltern, deren Kinder nicht oder noch nicht am „JeKits-Unterricht“ teilnehmen, ganz herzlich eingeladen.

Der Förderverein der Grundschule Hugo-Knauer-Schule wird die Gäste mit Leckereien verschiedenster Art verwöhnen. Der Eintritt zur Schnupper-Matinée ist frei.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here