An der Hengsteyseestraße muss im Bereich zwischen Friedrich-Harkort-Gymnasium und Schiffwinkel eine Pappel gefällt werden.

Bei der aktuellen Baumkontrolle ist aufgefallen, dass die Pappel im Stammfuß von einem Schwefelporling befallen ist. Durch den Befall mit dem holzzersetzenden Pilz wird der Baum als Gefahrenbaum eingestuft. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit muss der Baum gefällt werden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here