Die Freiw. Feuerwehr Herdecke wurde am frühen Montag um 4:33 Uhr zur Ender Talstraße, Abfahrt Krankenhaus gerufen. Dort hatte aus unbekannten Gründen eine VW-Fahrerin eine Person angefahren.

Der männliche Patient aus Werl wurde von Notarzt und Rettungsdienst versorgt. Feuerwehr und Polizei sicherten zusammen die Einsatzstelle. Der Patient wurde mit schweren Verletzungen in das nahe Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrerin des VW wurde von der Feuerwehr betreut. Ein Löschzug war 30 Minuten im nächtlichen Einsatz.

 

Foto: Feuerwehr

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here