Am Samstag wurde die Feuerwehr Herdecke um 15:47 Uhr mit dem Stichwort „TH0 Tier in Notlage“ zum Schiffswinkel alarmiert.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine Entenmutter mit 13 Küken in einer Schleuse. Ein Feuerwehrmann betrat die zu dem Zeitpunkt trockene Schleuse in einer Wathose und begleitete die Entenfamilie auf das offene Gewässer.

Die Tiere befanden sich zu dem Zeitpunkt in keiner Notlage, da sie das offene Gewässer selbst erreichen konnten, nahmen die Hilfe der Feuerwehr jedoch schnatternd in Anspruch.

 

Foto: Feuerwehr

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein