Bewegung und Ernährung sind zwei Dinge, die besonders in der frühen Kindheit eine wichtige und prägende Rolle für die Entwicklung spielen. Offene Spiel- und Bildungsräume sowie gemeinsame Projekte mit anderen Kindern helfen dabei, soziale Kompetenzen zu entwickeln, die Wahrnehmung zu stärken und die individuelle Kreativität und Phantasie zu fördern. Und so hat der ABA Fachverband (Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.) mit dem so genannten Bewegungs- und Ernährungsmobil, kurz BEMIL, eine besondere Aktion für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren ins Leben gerufen.

Am Sonntag, den 04. September 2016 wird das BEMIL nach Herdecke rollen und auf dem Spielplatz am Rostesiepen/Zur Schultenwiese für viel Spiel, Spaß, Spannung und gute Information sorgen. In der Zeit von 12 bis 15 Uhr können sich Kinder mit ihren Eltern dann die verschiedenen Module anschauen, aktiv werden und sich umfassend informieren.
Die so genannte Bewegungsbaustelle mit Zauberkästen aus Holz beinhaltet Bretter, Balken, Aluminiumleitern und vieles mehr. Die einzelnen Elemente können von den Kindern selbst miteinander kombiniert und zu einer Bewegungslandschaft nach ihren eigenen Wünschen zusammengestellt werden, worauf die Kids dann klettern, balancieren, wippen und rutschen können.

Ein weiteres Modul des BEMIL ist der Bereich Ernährung. Die Elemente beziehen sich auf die wichtigsten Empfehlungen und Themen für eine gesunde und ausgewogene Kost. Dazu gehören frisches Gemüse und Obst, Vollkornprodukte und Milch sowie ausreichend Getränke ohne Zucker. Passend dazu werden an diesem Tag frische Säfte angeboten. Neben Anregungen und Rezepten werden Geschmacks- und Geruchstests für viel Spaß bei den Kindern sorgen! Besonderes Highlight wird die Apfel-Zauber-Maschine sein.
Mehr Informationen zum BEMIL erfahren Interessierte auf der Homepage unter http://aba-fachverband.info/bemil/.

Für Fragen zu der Aktion am kommenden Sonntag steht Daniela Runge aus dem Jugendamt, Goethestraße 14 in Herdecke, Zimmer 9 unter Telefon: 02330-611 210 sowie per Mail an: daniela.runge@herdecke.de gerne zur Verfügung. Sie wird an diesem Tag ebenfalls auf dem Spielplatz am Rostesiepen/Zur Schultenwiese vor Ort sein und gemeinsam mit den Experten des BEMIL für Fragen, Anregungen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Bild: Das Foto zeigt das Bewegungs- und Ernährungsmobil BEMIL. Foto: ABA Fachverband

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein