Zwei Wochen lang musste die Bäckerei Hagenkötter in der Herdecker Fußgängerzone zu ungewöhnlichen Maßnahmen greifen: Da die Filiale in der Innenstadt modernisiert und umgebaut wurde, verkaufte man übergangsweise aus einem Wagen vor dem Geschäft. Umso gespannter wartete die Stammkundschaft auf die Wiedereröffnung.

Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster machte sich nun gemeinsam mit Bereichsleiter Dennis Osberg und dem Leiter der Wirtschaftsförderung, Osita Uchegbu, ein Bild von den neu gestalteten Räumlichkeiten. Mit den Worten „Eine gelungene Investition und ein sehr positives Signal für unsere Fußgängerzone“ gratulierte sie der Familie Hagenkötter und überreichte einen Blumenstrauß.

Ariane und Robin Hagenkötter freuten sich gemeinsam mit den beiden Senior-Chefs Silvia und Karl Hagenkötter über die zahlreichen neugierigen Besucherinnen und Besucher. Ein Ballonkünstler erfreute die Kinder mit witzigen Kreationen und rollte einen roten Teppich für die Gäste aus. Die Erwachsenen überraschte das Bäckerei-Team mit einem Sektempfang und Häppchen. „Außer dem Fußboden haben wir alles erneuert. Durch die Neugestaltung der Decke konnten wir ca. 20 cm gewinnen. Zudem wurde in eine neue Beleuchtung, neues Mobiliar, eine neue Verkaufstheke und einen neuen Ofen investiert. Für die kleinen Gäste gibt es eine neue Spielecke. Aktuell warten wir nur noch auf die neuen Sessel“, berichtet Ariane Hagenkötter, die gemeinsam mit ihrem Mann Robin das Geschäft in der 4. Generation leitet. „Wir bleiben dem Standort Herdecke treu.  2021 feiern wir unser 125-jähriges Jubiläum.“

Durch den Umbau verkürzen sich die Laufwege des Personals, das Geschäft ist durch die neuen Möbel und die pastellfarbene Gestaltung freundlicher und gemütlicher geworden. Auch die Öffnungszeiten wurden verlängert. Brot, Brötchen, Kaffee und Kuchen gibt es montags bis freitags von 6.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 6.00 bis neuerdings 16.00 Uhr (zuvor 14.00 Uhr).

 

Titelbild: Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster gratuliert zur Wiedereröffnung der Hagenkötter-Filiale

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here