Am Donnerstagabend, um 23:00 Uhr, hörte ein Anwohner am Huser Feld einen lauten Knall aus Richtung Straße. Als der 48-jährige nachschaute stellte er fest, dass Unbekannte einen großen Stein in die Windschutzscheibe seines Fiats geworfen haben.

Die Scheibe war vollkommen zerstört. Hinweise auf den oder die Täter gibt es nicht. Der Stein wurde sichergestellt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here