Am Freitag, den 19.11.2021, in der Zeit von 19.15 Uhr bis 19.25 Uhr verschaffte sich ein männlicher Täter Zugang zu einer Wohnung durch Aufbohren des Schließzylinders. Die Wohnung wurde durch den Täter betreten. Es kann aber noch nicht abschließend gesagt werden, ob etwas aus der Wohnung entwendet wurde. Nach Tatausführung entfernte sich der Täter in unbekannter Richtung.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: – männlich – dunkle Bekleidung – Schwarzer Koffer – Sprach akzentfrei deutsch.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein