Am vergangenen Samstag (09.04.) gegen 12:20 Uhr entwendete ein 46-jähriger Herdecker mehrere Waren aus einem ortsansässigen Supermarkt. Als er sich anschließend ohne zu bezahlen aus dem Geschäft entfernen wollte, wurde er von einem Mitarbeiter des Markts bemerkt und auf der davorliegenden Straße angesprochen.

Im Rahmen einer körperlichen Auseinandersetzung versuchte daraufhin der Tatverdächtige mittels Schlägen und Tritten die Tatbeute in seinem Besitz zu halten und zu flüchten. Dem Mitarbeiter des Supermarkts sowie einem Zeugen gelang es trotzdem, den Herdecker zu Boden zu bringen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Aufgrund der fehlenden Ausweisdokumente und weil der Mann sich weigerte, Angaben zu seiner Person zu machen, wurde er zur Feststellung seiner Personalien der Polizeiwache Ennepetal zugeführt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein