Am Dienstagmittag fuhr der 58-jährige Fahrer eines Linienbusses auf der Wilhelm-Huck-Straße in Richtung Egge. Aufgrund eines medizinischen Notfalls kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Zaun eines Privatgrundstückes.

Bei dem Zusammenstoß wurden keine Personen verletzt. Der Fahrer wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein