Am 06.08.2022, gegen 14:20 Uhr, befuhr eine 56-jährige Dortmunderin mit ihrem Kleinkraftrad Keeway die Wittener Landstraße in Fahrtrichtung Witten. In Höhe der Einmündung „In den Eichen“ kreuzte ein herrenloser Hund die Fahrbahn und es kam zu einer Kollision mit der Dortmunderin.

Diese verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte. Der verletzte Hund entfernte sich zunächst von der Unfallstelle, konnte aber im Nachgang ermittelt werden.

Die Dortmunderin verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein