Am Sonntagmorgen, gegen 06:20 Uhr, hörte ein Anwohner der Rehbergstraße verdächtige Geräusche von draußen. Als er nachschaute, beobachtete er einen Mann, der an mehreren Fahrzeugen die Außenspiegel abtrat.

Bereits auf der Anfahrt konnte eine Streifenbesatzung eine Person auf der Stiftsstraße antreffen, die auf die Personenbeschreibung des Zeugen passte. Der 18-jährige Herdecker war stark alkoholisiert und wurde vorläufig festgenommen.

Während der Sachverhaltsaufnahme meldeten sich weitere Zeugen, die auf einen Blumenkübel aufmerksam machten, der auf die Fahrbahn der Stiftsstraße geschoben wurde. Außerdem konnte eine Leinwand mit Holzrahmen ebenfalls von der Fahrbahn entfernt werden.

Insgesamt wurden durch den Herdecker an sieben Fahrzeugen in der Rehbergstraße die Außenspiegel abgetreten. Der 18-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here