Die Herdecker Künstlerin Ute Bender präsentiert aktuell in den Räumlichkeiten der Bürgermeisterin ausgewählte Bilder. 17 farbenfrohe Werke können Besucherinnen und Besucher derzeit bestaunen. Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster begrüßte die Künstlerin jetzt im Rathaus und dankte ihr für die tolle Leihgabe. „Ihre Bilder sind sehr abwechslungsreich. Beim Betrachten entdeckt man immer wieder neue Facetten. Viele Besucherinnen und Besucher haben die Bilder bereits bestaunt und wollten wissen, von wem sie stammen“, berichtet die Bürgermeisterin.

Kunst und Malerei haben Ute Bender schon immer begeistert. 1990 begann sie mit den ersten Zeichnungen. Unter professioneller Anleitung vertiefte sie dann ihr Wissen über Farbenlehre, Bildaufbau und Komposition. Nach einigen Jahren an der Kunstakademie in Wetter besuchte sie zudem unterschiedliche Workshops, um mit Tusche, Acryl-Spachtelmasse und verschiedenen Pigmenten zu experimentieren. „Meine Vorliebe gilt jedoch der Aquarellmalerei“, so Bender. Seit 2012 ist die Künstlerin Gründungsmitglied der Ateliergemeinschaft K3 und Teammitglied im Galerieteam Schlossverein Werdringen.

 

Bild: Ute Bender und Hausherrin Katja Strauss-Köster

(Anm. d. Red.: Was Sie auf dem Bild nicht sehen können, sieht echt gut aus. 😉 Leider bekommen wir immer mal wieder Hochformat-Fotos, auf denen dann nur die Köpfe oder eben die Füße sieht. Wir haben uns in diesem Fall für die Köpfe entschieden… 🙂  )

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here